Hirn & Nerven

Und wieder ist ein Jahr vergangen…

Weiter geht es mit der Elektrik. Wichtigstes Utensil: Das Universal-Meßgerät. Wider Erwarten besteht dieses Auto zu einem Großteil aus Kabeln, deren Bedeutung und korrekte Funktion nicht immer ganz einleuchtend sind. Im Prinzip immer das Gleiche: Löten, Kabelschuh anklemmen, Zusammenstecken: Blinker, Stand-, Abblend-, und Fernlicht leuchten ein. Nicht ganz trivial daran: Einmal angeschlossen heißt noch lange nicht, daß sie fortan immer funktionieren. Weit gefehlt: Ab und an muß man aufmunternd auf das Glas klopfen…

Meßgerät Kabel Kabel Kabel Blinker vorn Blinker hinten

Bei so viel Elektrik muß erst mal ein größerer Sicherungskasten her. Bisher reichten nämlich zwei Sicherungen aus für das ganze Auto – haben wir gedacht, bis wir zufällig und ganz versteckt noch eine Sicherung für das Licht gefunden haben. Aha… Der bereits erwähnte E-Kühler, muß natürlich irgendwie zum Kühlen gebracht werden. Dazu wird ein Thermostat angebracht. Das Wassertemperatur- und Öldruckmeßinstrument ist eine Geschichte für sich! Nur so viel: Jetzt ist die Gradanzeige in °C. Künftig wird nicht nur der Öldruck, sondern auch die Öltemperatur gemessen und angezeigt. Auch die Verkabelung und Kontrolle der Zündung muß natürlich verlegt und geprüft werden. Jetzt fehlen nur noch Kleinigkeiten wie: Tacho, Choke, Heizungsschalter, Lichtschalter, Warnblinker-Schalter, Radio, Uhr, Zigarettenanzünder, Aotuomatik-Antenne, Sitzheizung usw.

Sicherungen Thermostat Doppelinstrument Ölfühler Öltemperatur Zündspule Zündkontrolleuchte Warnblink-Schalter Radio Automatik-Antenne

Daß das Anschließen, Prüfen und Verlegen der Kabelage in diesem kleinen Auto kein Spaß ist, kann man leicht erkennen!

Armaturenbrett Armaturenbrett Armaturenbrett Armaturenbrett Armaturenbrett Armaturenbrett Armaturenbrett Armaturenbrett

Beim Radio muß noch erwähnt werden, daß das Gerät zu lang ist für die Konsole. Dort mußte ebenso getrickst werden wie beim ehemaligen Loch im Getriebetunnel für die Schaltung. Neue Luftfilter und das alte Heizungsgebläse werden ebenfalls montiert und angeschlossen. Und ganz neu in diesem Wagen: Eine Wisch-Wasch-Anlage! Jedenfalls müssen alle Kabel irgendwie zwischen Motor- und Innenraum hin- und herwandern. Was dann irgendwie ulkig aussieht.

Luftfilter Heizungsgebläse Wischwasch-Anlage Wischwasch-Anlage Kabel Kabel

Die Lichtmaschine haben wir neben dem Verteiler auch durchgeknallt… Eine Neue muß eingebaut werden.

Lichtmaschine Lichtmaschine Lichtmaschine Lichtmaschine